Millionen Jahre altes Silberquarzit

Das magische Gestein aus den Südtiroler Alpen

Home | Silberquarzit

Silberquarzit

aus den Südtiroler Alpen …

Es ist ein ganz besonderes Gestein, das weltweit einzigartig in einem Steinbruch in Südtirol, zwischen Sterzing, Pfitsch und Pfunders, gewonnen wird. Silberquarzit heißt es und man sagt, es habe magische Kräfte. Darum verwendet man dieses alpine Juwel nicht nur als Boden- und Wandbelag in Wellness-Bereichen sondern nutzt auch seine feinen Quarzschwingungen bei Massagen und Wohlfühlbehandlungen. Bei „Stoa & Liacht“ machen wir aus diesem wunderbaren Gestein Leuchten, Brunnen und noch vieles mehr …

Silberquarzitsteinbruch in Südtirol

Millionen Jahre altes Silberquarzit – Die Entstehung

Es gibt nicht viele Gebiete, die geologisch so interessant sind wie das Pfitschtal in Südtirol. Die Kräfte der Erde formten und kneteten hier über Jahrmillionen das Gestein und hievten tiefe Gesteinsschichten an die Oberfläche. Ein ganzer Meeresboden, der ursprünglich aus basaltischer Tiefseelava bestand liegt hier gefaltet und metamorph umgewandelt im Boden nahe der Oberfläche. Auf der südlichen Seite des Tales liegt Grüngestein, auf der nördlichen Seite ragt eine helle Gneisformation fast senkrecht in die Höhe.

Dazwischen verläuft ein schmales Band aus weissem Quarzit. Am hinteren Talende steht man so also auf dem südlichen Küstenstreifen Ureuropas. Blickt man von hier aus Richtung Süden, sieht man den ursprünglichen und einstigen Meeresboden. Die Firma Grünig Natursteine GmbH mit Sitz in Sterzing baut hier in ihrem Steinbruch im Pfitschtal seit vielen Jahren das weltweit einzigartige Silberquarzit ab.

Weiterverarbeitet wird es dann zu Wand- und Bodenbelägen, die in Bad- Feucht- oder Wellnessbereichen aber auch als robuster Steinfussboden für Haus und Terrasse zum Einsatz kommen.

Wenn Sie mehr über die Verwendung von Silberquarzit im Architekturbereich erfahren möchten finden Sie Informationen bei Grünig Naturstein:
http://www.gruenig-natursteine.com

Silberquarzit – Lampen, Brunnen und mehr …

Wir bei Stoa & Liacht haben das Silberquarzit als Grundlage für Beleuchtungsobjekte, Brunnen und vielem mehr für uns entdeckt und fertigen diese in Handarbeit und nach Kundenwünschen individuell. Bei den Beleuchtungsobjekten ergeben sich aus den silbrigen Einschlüssen in diesem Gestein fantasische Lichtreflexe und Stimmungen.

Durch die Verwendung modernster LED-Technik sind unsere Beleuchtungsobjekte nicht nur ein absoluter Hingucker sondern auch Meister im Stromsparen. Je nach Wunsch können weisse oder farblich steuerbare LED-Streifen zum Einsatz kommen. Zur Steuerung können Sie zwischen verschiedenen Schaltervarianten, Fernbedienung und mehr wählen.

Geben Sie Ihrem Haus, Ihrem Garten oder Ihrer Terrasse einen neuen Touch mit unseren Licht- oder Wasserobjekten